Severa Eva

 
 
Künstlerischer Lebenslauf
 
  • 1990 begann sie zu Aquarellieren und besuchte regelmässig Malseminare des österreichischen Künstlers Gerhard Almbauer

  • Ab 1995 hat sie die Studien in der Acryl-Malerei sowie Mischtechniken bei Gerhard Almbauer fortgesetzt

  • In der Erwachsenenbildung Schaan erlernte sie den Umgang mit den Ölfarben.

  • Weiterbildung in der Pan-Art Malerei bei M. Baumgartner, Österreich

  • Selbststudium und Experimente mit verschiedenen Techniken und Materialien

  • Seit 2004 ein eigenes Einrahmungsatelier – Frames

  • Erstellen der eigener Homepage www.frames.ch

  • Organisation verschiedenen Malseminarien mit renommierten In- und Ausländischen Künstlern in Sevelen

  • Mitglied bei der Gruppe Art & Weise

  • Erstellen der Homepage www.art-und-weise.li

Ausstellungen

1995 Hotel Drei Könige in Sevelen – Gruppenausstellung
2001 Galerie Haus Nr. 7 Werdenberg - Einzelausstellung
2004 Galerie Haus Nr. 7 Werdenberg – Einzelausstellung
2006 Parkhof Buchs Gruppenausstellung der Künstlergruppe Art & Weise

2007 Pfrundhaus Eschen - Einzelausstellung "Freiheit der Fantasie" (in der Vorbereitung)
Permanente Ausstellung in eigenem Atelier